15-tägige Ausgangssperre für die Kanaren …

am 16. März 2020

15.03.2020:

15-tägige Ausgangssperre für die Kanaren …

Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus, die in Spanien erlassen wurden, werden auf den Kanaren sofort angewendet.
Die Verordnung legt fest, dass die Bürger nur für den Kauf von Lebensmittel, Medikamente, Zeitungen, technologischem Material, Fahrt zur Arbeit, Bankgeschäfte, Pflege von Erwachsene und Minderjährige, zum Tanken an den Tankstellen ihr Zu Hause verlassen dürfen.
Die Personenkapazitäten für die Beförderung auf Straßen, Luft und See müssen um 50% reduziert werden.
Im Einzelnen werden alle Maßnahmen morgen am Montag (16.03.2020) im Amtsblatt (BOE) veröffentlicht.
Inwieweit der Flugbetrieb ab Montag auf den Kanaren aufrechterhalten wird, ist zur Zeit nicht bekannt.
Betroffene Passagiere, die in den nächsten Tagen in ihre Heimat zurück fliegen, werden gebeten bei der Reiseleitung, Reisebüro oder bei der Fluggesellschaft sich zu informieren.
(Quelle: Hallo Gran Canaria)

Weiterlesen

Radio PrimaVera

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST

Background