Titel wird geladen . . .

Auch das noch ..!!!

am 20. August 2019

9. Tag der Brandkatastrophe auf Gran Canaria

Twitter schließt 2 Konten wegen Haßpropaganda gegen Gran Canaria!

Die Anonymusisten in den sozialen Netzwerke haben das beste Gesicht des Menschen vor der Vielzahl von Unterstützern aus verschiedenen Regionen auf der ganzen Welt. Das schlimme darin ist, viele schenken denen das Vertrauen.
Zwei Spanische Twitteruser (@sinofende) benutzten die Katastrophensituation auf Gran Canaria aus um Anhänger für ihre Haßparolen zu gewinnen. Worte wie: „Fuck fucking fucking Canaries“, „Sie sind Mauren und die Bestrafung des Feuers haben Sie verdient“, „Es lebe Spanien“ sind noch human gegenüber die Hunderte von Post die sie veröffentlichten. Schlimm ist, das diese Unmenschen innerhalb von 12 Stunden über 10.000 Anhänger gewinnen konnten.
Diese Nachricht hat eine Empörung im Twitter ausgelöst, die die Straftat verurteilten und Twitter angeprangert haben. Twitter reagierte sofort und hat die Konten gelöscht, die solch grausame und unmenschliche Nachrichten veröffentlicht haben.
(Quelle: Hallo Gran Canaria)

 


Radio PrimaVera

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST

Background