Titel wird geladen . . .

Bald keine Zementfabrik mehr in El Pajar ..???

am 16. September 2019

Pachtvertrag für die Zementfabrik in El Pajar (Arguineguin) läuft 2020 aus -Anwohner wollen kein Touristenzentrum …

Die Zementfabrik in der Bucht von Bahia del Pajar in Arguineguin seit 1991 ansässig ist, wird, wenn der Pachtvertrag der Grafenmamilie Del Castillo 2020 nicht verlängert wird, ihre Tore schließen müssen.
 
Der dritte Sohn des 9. Grafen der Vega Grande, Ferdinand del Castillo sagte, wir bieten der Bucht Bahia del Pajar eine vielversprechende Zukunft voller Chancen. Durch den Bau zweier Hotels und einem Yachthafen wird die Lebensqualität der Anwohner gesteigert.
Der Vorsitzende der Anwohnergemeinschaft, Mariano Trujillo, hat darauf hingewiesen, dass „der Charme des Fischerdorfes auf dem Spiel steht“, der durch die Ankunft des Massentourismus beeinträchtigt wird, wenn der Hafen am Ende der Konzession seine derzeitige industrielle Nutzung aufgeben muß.
„Wir wollen nicht, dass mit El Pajar dasselbe passiert wie mit Pasito Blanco oder Tauro, wo sie vor dem Eingreifen der Unternehmen gesagt haben, dass alles beim Alten bleiben würde und haben trotzdem den neu errichteten Strand für die Öffentlichkeit gesperrt. Wir wollen kein Touristenzentrum vor die Tür gestellt bekommen und werden uns massiv dagegen wehren, fügte er hinzu.
(Quelle: Hallo Gran Canaria)

Radio PrimaVera

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST

Background