Brüssel ist sauer auf Gran Canaria ..!!!

am 30. April 2019

Brüssel ist sauer …

Der Petitionsausschuss der Europäischen Union hat die Europäische Kommission gebeten, eine Untersuchung einzuleiten, um mögliche Unregelmäßigkeiten bei der Erweiterung des Agaete-Docks zu klären. Brüssel eröffnet die Debatte, nachdem durch eine parlamentarische Antwort gegenüber der Plattform Agaete „Sin Macromuelle“ bestätigt wurde, dass das Projekt „noch nicht offiziell für eine Finanzierung im Rahmen des EFRE vorgesehen ist“.

In der Antwort des Parlaments erklärte die Kommission, dass sie „keine hypothetischen Fragen ansprechen kann“, da das Projekt in Brüssel unbekannt war. Die Erklärung widerspricht dem Argument der regionalen Exekutive der Stadt Agaete, insbesondere des Ministeriums für öffentliche Arbeiten und Verkehr in den letzten zwei Jahren. Die Arbeit wird Ende 2019 beginnen, um sie mit europäischen Mitteln im Jahr 2022 zu rechtfertigen, betonte der Berater Pablo Rodríguez.

(Quelle: Hallo Gran Canaria)


Weiterlesen

Radio PrimaVera

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST

Background