Titel wird geladen . . .

Die Kanaren fordern von der Spanischen Regierung Wiedergutmachung …

am 4. Mai 2020

04.05.2020:

Die Kanaren fordern von der Spanischen Regierung Wiedergutmachung …

Die Regierung der Kanarischen Inseln ist der Ansicht, dass der Spanische Staat die großen wirtschaftlichen, sozialen und wirtschaftlichen Auswirkungen der Kanaren, die infolge der Coronavirus-Pandemie und Verluste durch den Tourismusstop auf den Inseln erlebt, berücksichtigen muß.
Wir stehen nach der Krise vor einen Bankrott, betonte der Präsident Torres.
Aus diesem Grund werden die Kanarischen Inseln die Zentralregierung auffordern, für den Wiederaufschwung der Wirtschaft und der sozialen Sicherung 16,250 Milliarden Euro zur Verfügung zu stellen.
Bild könnte enthalten: 1 Person, steht
Hallo Gran Canaria

Radio PrimaVera

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST

Background