Titel wird geladen . . .

Die Waldbrandsaison hat begonnen auf Gran Canaria ..!!!

am 21. Juni 2019

Die Waldbrandsaison hat begonnen …

Auf den Kanarien hat offiziell die Waldbrandsaison begonnen. Bis 20. Oktober, eventuell und je nach Wetterbedingungen auch länger, werden die Einsatzkräfte der Brandschutzeinheit Brifor in Alarmbereitschaft sein.
Das Cabildo kündigte an, dass an besonders brandgefährlichen Tagen oder Hitzewellen auch diesen Sommer wieder außerordentliche Maßnahmen wie ein Feuerwerksverbot, ein generelles Feuerverbot in der Landwirtschaft, die Sperrung von Grillplätzen und der Zufahrten zu den Wäldern und Bergen möglich sind.
Auf Gran Canaria müssen die Dorffeste ab den 01.07.2019 ohne Feuerwerk stattfinden. Die Inselverwaltung hat ein Verbot für Pyrotechnik sowie für das Abbrennen von Stoppelfeldern erlassen, das vom 1. Juli bis 30. September gilt. Außerdem sind Landwirte aufgefordert, beim Umgang mit Maschinen, die Funken sprühen können, besonders vorsichtig zu sein. Einwohner in bewaldeten Gebieten sind aufgefordert, sämtliches Gestrüpp im Abstand von 15 Metern zu ihren Häusern zu entfernen.

(Quelle: Hallo Gran Canaria)


Radio PrimaVera

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST

Background