Titel wird geladen . . .

Einen bitteren Sommercocktail müssen die Hoteliers auf den Kanaren verdauen ..!!!

am 18. Juni 2019

Einen bitteren Sommercocktail müssen die Hoteliers auf den Kanaren verdauen …

Der Präsident der Föderation der Hotel- und Tourismusunternehmer (FEHT), José María Mañaricua, betont, dass die schlechten Erwartungen „nicht nur auf den deutlichen Rückgang des Verkaufs von Reisepaketen zurückzuführen sind“. In den kommenden Monaten werde sich der Rückgang der Hotelpreise noch verstärken um die Umsätze zu verringern.

Die bisherigen Buchungen zeigen einen negativen Trend für die Sommermonate. Allein im Vereinigten Königreich entschieden sich fast 61.000 Urlauber (10%) weniger für die Kanaren. Aus Deutschland werden fast 137.000 Urlauber (-26%) nicht erwartet.

Fuerteventura verliert in diesem Sommer fast 200.000 Gäste von ausländischen Urlauber (-16,4%); und Lanzarote 28.000 weniger Sitze (-1,9%). Teneriffa gewinnt diesen Sommer 77.000 Gäste (+ 1,4%).


Radio PrimaVera

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST

Background