Parlamentswahlen in Spanien ..!!!

am 30. April 2019

Parlamentswahlen in Spanien …

Die PSOE geht klar als Wahlsieger aus der Wahl hervor. Die Partei erhielt 26,68% der Stimmen (+6%) und damit 123 Abgeordnete im Parlament, das sind 38 mehr als bisher
Die PP hat das historisch schlechteste Ergebnis eingefahren. Von derzeit 137 Sitzen im Parlament verliert die Partei rund um Pablo Casado 71 und stellt ab sofort nur noch 66 Abgeordnete. Insgesamt wählten 16,7% die Partei (-17%).

Auf den Kanaren hat sich die PP halbiert auf nur noch 15,5% der Stimmen und liegt damit nur noch auf dem dritten Platz.
In Hochburgen der PP, wie beispielsweise San Bartolomé de Tirajana, gab es teilweise „erdbebenartige“ Siege für die PSOE. Die PP wurde hier ebenfalls halbiert, dies deutet darauf hin, dass bei den Regionalwahlen im Mai auch diese Machtverhältnisse ein Ende finden könnten.

(Quelle: Hallo Gran Canaria)


Weiterlesen

Radio PrimaVera

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST

Background