Tatverdächtiger im Mordfall von Las Palmas festgenommen ..!!!

am 18. Oktober 2018

Tatverdächtiger im Mordfall von Las Palmas festgenommen

Marcos Hernández soll seinen Vater, wenige Momente nachdem seine Mutter einem langjährigen Krankheitsleiden erlegen ist, in der Wohnung in der Calle Italia in Las Palmas mit einer Axt erschlagen haben.

Die Tragödie soll sich über Jahre angedeutet haben. So steht das Motiv zur Tat laut Polizeibericht bereits fest: Der Sohn versorgte die schwerkranke Mutter, während sich der Vater immer weiter distanzierte und nach außen hin als den mehrfach ausgezeichneten Poeten und Anwalt gab.

Untersucht wird jetzt die Krankheitsgeschichte des Täters um nach Hinweisen und Erklärungen zu suchen. Auch soll ein psychologisches Gutachten zum Täter die Schuldfähigkeit feststellen. Dieser sitzt bis auf weiteres in Untersuchungshaft. Aktuell wird geprüft ob Marcos in das psychiatrische Zentrum nach Las Palmas überstellt werden, wo er 24 Stunden rund um die Uhr überwacht werden kann. (Quelle: Hallo Gran Canaria)


Weiterlesen

Radio PrimaVera

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST

Background