Titel wird geladen . . .

TENERIFFA – News ..!!!

am 14. Oktober 2018

TENERIFFA …
80 Familien aus Santa Cruz erhielten einen Gerichtsbeschluss, ihre Wohnungen zu verlassen.

Rund 80 Familien aus der Gegend von Añaza in Santa Cruz de Tenerife müssen nach einer gerichtlichen Zwangsräumung ihre Häuser verlassen. Die Zwangsräumung wurde von dem Eigentümer, die Bank Santander, mit der Begründung: „Sie könne die Sozialwohnungen nicht mehr unterhalten“, beantragt. Die Wohnverträge wurden seitens der Bank vor Monaten nicht mehr verlängert.

Das Problem für die Bewohner ist, dass sie kein Geld haben, um eine andere Mietwohnung zu bezahlen. Die Lösung wird davon abhängen, dass der Stadtrat und die Privatgesellschaft eine Vereinbarung treffen, die ihnen erlaubt, dort zu bleiben. (Quelle: Hallo Gran Canaria)


Radio PrimaVera

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST

Background