Titel wird geladen . . .

Umweltverschmutzung vor der Küste Las Palmas auf Gran Canaria ..!!!

am 5. Mai 2019

Umweltverschmutzung vor der Küste Las Palmas und Telde …

Ein Rettungshubschrauber hatte vor der Küste von Las Palmas und Telde eine größere Fläche Treibstoff auf dem Meer, etwa 100 Meter breit und eine Meile lang, entdeckt. Nachdem die Hafenbehörde benachrichtigt worden ist, wurde der Notfallplan aktiviert.

Ein Salvamar-Schiff, ein Hafenschlepper und ein Sasemar-Flugzeug wurden alarmiert um mit Rückhaltesperren den Treibstoff aufnehmen zu können. Die Generaldirektion für Sicherheit und Notfälle benachrichtigten die Verantwortlichen der Entsalzungsanlage an der Küste von Telde, die sofort Maßnahmen ergriffen, da die Meeresströmung letztendlich dazu führen könnte, dass Treibstoffabfälle in deren Nähe angespült werden könnte.

Zu diesem Zeitpunkt ist die Art des Kraftstoffs noch nicht bekannt,man geht davon aus, dass Treibstoff bei einem Tankvorgang im Hafen von Las Palmas die Ursache sein könnte.

Quelle: Hallo Gran Canaria)


Radio PrimaVera

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST

Background