Titel wird geladen . . .

02.09.2020: Provokationen von Coronagegner auf Gran Canaria und Teneriffa ..!!!

am 2. September 2020

02.09.2020:

Provokationen von Coronagegner auf Gran Canaria und Teneriffa …

-Eine Gruppe von jungen Coronagegner versammelten sich vor dem Cafe Siete in La Laguna (Teeriffa) um die Gäste für ihre Propaganda zu bewerben. Sie forderte die Gäste auf, die Schutzmasken abzunehmen.
Der Inhaber des Cafes sorgte dafür, das die Gruppe das Cafe verlassen mußten und drohte mit dem Einsatz der Policia Nacional. Nach dem sie gegangen sind, applaudierten die Gäste und lobten den Inhaber für sein Einschreiten. Er betonte: „Wir wollen unseren Gästen den optimalen Schutz bieten. Ich weiß, die Coronagegner nehmen zu aber wir werden die Art von Untergrabungen nicht zulassen.
-Eine zweite Gruppe versammelten sich in Las Palmas vor Agenten der Policia Nacional und riefen ihre Parolen. Mehrmals wurden sie aufgefordert die Schutzmasken zu tragen. Da sie dagegen waren, wurde ein Warnschuß abgegeben. Nachdem sie wiederholt erklärten, die Schutzmasken nicht zu tragen, wurden sie verhaftet und müssen sich vor Gericht für ihr Verhalten verantworten.
Foto: Archivbild

Radio PrimaVera

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST

Background