Coronavirus auf den Kanaren -Aktuelle Zahlen vorgelegt …

am 11. März 2020

11.03.2020:

Coronavirus auf den Kanaren -Aktuelle Zahlen vorgelegt …

Das Gesundheitsministerium überprüft aktive Verdachtsfälle von Coronavirus COVID-19 auf den Kanarischen Inseln, 20 Fälle auf Teneriffa und 7 auf Gran Canaria.
Dazu gehören vier zur selben Gruppe italienischer Staatsbürger, die ins Krankenhaus eingeliefert wurden, drei ohne und einer mit Symptomen. Außerhalb dieser Gruppe wird eine Person ins Krankenhaus eingeliefert und der Rest befindet sich in häuslicher Isolation.
Die Gesundheitsministerin Teresa Cruz Oval leitet an diesem Mittwoch das Exekutivkomitee des Canary Islands Health Council, ob Maßnahmen wegen dem Coronavirus notwendig werden. Weitere Teilnehmer ist der Präsident der Regierung, Ángel Víctor Torres, sowie die Subdelegation der Regierung, die Kanarische Föderation (Fecai), die Kanarische Föderation der Gemeinden (Fecam), Cabildo de Cabildo Teneriffa, die Generaldirektion für Sicherheit und Notfälle und Vertreter des Kanarischen Notdienstes (SUC).
Quelle: Canaria7
Foto: Krankenhaus Candelaria Teneriffa

Weiterlesen

Radio PrimaVera

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST

Background