45 Kilometer Stau auf der GC-1 auf Gran Canaria ..!!!

am 4. Februar 2020

45 Kilometer Stau auf der GC-1 …

Ein mit Mehl beladender LKw kam am Montag (03.02.2020) gegen 06:00 Uhr auf der GC-1 in Höhe Arinaga in Richtung Süden ins Schleudern und kippte zur Seite und verursachte ein noch nie dagewesenes Verkehrschaos auf Gran Canaria.
Die GC-1, GC-3, GC-100, GC23 und GC-500 in Richtung Süden mußten teilweise für 5 Stunden voll gesperrt werden. Nachdem der LKW geborgen wurde, konnten die Sperrungen um 10:30 Uhr aufgehoben werden, gab ein Sprecher der Guardia Civil gestern in einer Pressekonferenz bekannt.
(Quelle: Hallo Gran Canaria)

Radio PrimaVera

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST

Background