Titel wird geladen . . .

Änderung der Kennzeichnung durch die Europäische Union ..!!!

am 12. Oktober 2018

Seit Freitag (12.10.2018) tritt die Änderung der Kennzeichnung durch die Europäische Union in Kraft.

Angesichts der Angst, das Auto mit falschem Treibstoff zu betanken, haben die canarischen Verbände dafür gesorgt, dass die alten Nomenbezeichnungen weiterhin an den Zapfsäulen neben der neuen gekennzeicnet sind.
Also solltet ihr keine Panik beim Betanken bekommen.

Neuigkeiten in der Etikettierung:
Nach den neuen Kennzeichnungsvorschriften werden Kraftstoffe mit folgenden Abkürzungen gekennzeichnet:
Benzin : E5, E10 und E85; Diesel : B7, B10 und XTL; Gasförmige Kraftstoffe : H2 (Wasserstoff), LPG (Liquified Petroleum Gas), CNG (Compressed Natural Gas) und LNG (Liquefied Natural Gas)

(Quelle: Hallo Gran Canaria)


Radio PrimaVera

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST

Background