Titel wird geladen . . .

Am Sonntag den 26.05.2019 wird auf den Kanaren gewählt ..!!!

am 24. Mai 2019

Am kommenden Sonntag wird auf den Kanaren gewählt …

Wahrscheinlich fragen sich viele Wähler, warum wir die regionalen Abgeordneten durch zwei Wahlurnen wählen sollen? Grund ist das Inkrafttreten des neuen Autonomiestatuts. Damit wurde auf den Kanarischen Inseln ein neues Wahlgesetz verabschiedet, das die Erweiterung des Parlaments um zehn Sitze vorsieht , einen für Fuerteventura und neun für die autonome Liste, die von allen Inseln gewählt werden. Wähler von den Inseln mit der meisten Bevölkerung haben mehr Gewicht in dieser Liste.
Wer darf wählen?
Alle Personen die in der Wahlliste ihrer Gemeinde eingetragen sind und eine Wahlbenachrichtigung erhalten haben.
Die 5 verschiedenen Wahlumschläge für 5 Wahlurnen:
Europäisches Parlament = Umschlag Blau; Regionalparlament = Umschlag Gelb; Parlamentabgeordnete = Umschlag Braun; Inselpräsident = Umschlag Grün; Bürgermeisterwahl = Umschlag Weiß
Wie wird der Präsident der kanaren gewählt?
Die Präsidentschaft des Parlaments schlägt nach Konsultation der in der Regionalkammer vertretenen politischen Kräfte und Anhörung des Präsidiums einen Kandidaten für die Präsidentschaft der Regierung der Kanarischen Inseln vor, der der Kammer sein Regierungsprogramm vorlegen muss.
Um gewählt zu werden, müssen Sie bei einer ersten Abstimmung die absolute Mehrheit erhalten. Wird es nicht erreicht, wird nach 48 Stunden eine neue Abstimmung durchgeführt, und das Vertrauen wird gewährt, wenn eine einfache Mehrheit erreicht wird. Gelingt dies nicht, werden aufeinanderfolgende Vorschläge auf die gleiche Weise bearbeitet. Wenn jedoch zwei Monate nach der ersten Investitionsabstimmung vergangen sind und keine Kandidatur das vom Parlament geforderte Vertrauen erlangt hätte, würde sie automatisch aufgelöst und einen Termin für Neuwahlen auf den Kanaren festgelegt.

(Quelle: Hallo Gran Canaria)


Radio PrimaVera

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST

Background