Titel wird geladen . . .

Lokal-Nachrichten

Seite: 7

25.04.2020: Madrid lehnt vorerst den Deeskalationsplan der Kanaren ab … Als erste Reaktion auf die Vorschläge der kanarischen Regierung zu den Lockerungen auf den Inseln gab es aus Madrid ein vorläufiges Nein, bereits am Abend hatte es geheißen, dass Madrid die Zustimmung für die Vorschläge „verschiebt“. Man hat klargestellt, dass „für den Moment“ und kurzfristig […]

25.04.2020: Aktuelle Zahlen der Covid-19 Infizierten auf den Kanaren -Stand 24.04.2020 20:00 Uhr Zahlen in Klammern= Differenz zum Vortag Insgesamt Infizierte auf den Kanaren: 2.155 (+15) Behandlung im Krankenhaus: 868 (+-0) Geheilt entlassen: 1.36 (+19) Behandlung auf Instensivstationen: 169 (+-0) An Covid-19 verstorben: 130 (+2) Auf den Inseln: Teneriffa: 1.362 (-3) Gran Canaria: 520 (-29) […]

25.04.2020: Phase 3 des Deeskalationsplans der Kanarischen Regierung … -Muß von der Spanischen Regierung abgesegnet werden! Strandbesuch: Maximal 3 Personen in einer Gruppe täglich von 10:00-19:00 Uhr. Polizeiliche Überwachung. Abstand mind. 2 Meter von anderen Personen. Wandern: Maximal 3 Personen in einer Gruppe. Maximal 1 Stunde Autofahrt vom Wohnort entfernt. Besuch von Kinos, Theater und […]

25.04.2020: Nun ist es amtlich… -Kinder dürfen ab heute auf die Straße Die spanische Regierung veröffentlichte im Amtsblatt BOE die Genehmigung, das Kinder unter 14 Jahre ab morgen, Sonntag den 26.04.2020 zwischen 09:00 und 21:00 Uhr auf die Straße, bis maximal 1 Kilometer von der Wohnung entfernt, gehen können. Erwachsene und Kinder die Covid-19 Symptome […]

22.04.2020: Der Spanische Kongress stimmt die Verlängerung des Alarmzustands bis zum 10.05.2020 zu … Die 350 Mitglieder des spanischen Kongress haben die Verlängerung des Alarmzustands bis zum 10.05.2020 abgesegnet. Die bisher einzige Lockerung, die feststeht, ist die Möglichkeit, dass Kinder auf die Straßen gehen können. Natürlich nicht alleine, sondern nur in Begleitung eines Erwachsenen, zudem […]

21.04.2020: Den Kanaren droht eine Arbeitslosigkeit bis zu 40% … Der von den Handelskammern erstellte und gestern veröffentlichte Business Confidence Indicator für das zweite Quartal des Jahres 2020 und zeigt, dass nur 0,8% der Geschäftsleute glauben, dass sie bis Juni mehr Personal benötigen, 33% glauben, dass sie ihre Mitarbeiter behalten können. 66% der kanarischen Unternehmer […]

21.04.2020: Damit hat keiner gerechnet … Die heutige Entscheidung des spanischen Präsidenten Sanchez über die Ausgangslockerungen für Kinder ab den 27.04.2020 verursachte in den Netzwerken massive Proteste gegen die gesamte Exikutive der Regierung. Sanchez ordnete heute an, das Kinder bis 14 Jahren Supermärkte, Apotheken und Geldinstitute in Begleitung eines Erwachsenen gehen können. Spazierengehen, Spielen und […]

20.04.2020: Die Kanarischen Inseln bereiten sich darauf vor … die Deeskalation voranzutreiben und einen sozialen Bankrott zu vermeiden Die Kanarischen Inseln haben die Coronakrise unter Kontrolle. Aber mit jedem Tag der Entbindung verschärft sich eine Wirtschaftskrise, die den Finanzcrash von Ende 2007 in den Schatten zu stellen droht. Die kanarische Regierung bereitet sich darauf vor, […]

20.04.2020: Neue Zahlen der Covid-19 Infizierten auf den Kanaren -Stand 20.04.2020 … In den letzten 24 Stunden hat das Gesundheitsministerium der Regierung der Kanarischen Inseln 2 neue positive Covid-19 Infizierte registriert, wobei die Gesamtzahl der Betroffenen auf 2.067 Fälle gegenüber gestern am Sonntag um 20.00 Uhr gestiegen ist. Auf den Inseln gibt es auf Teneriffa […]

Gerade in der kanarischen Zeitung LA PROVINCIA gelesen: Geldstrafe von 720 € an einen Bettler der in Las Palmas zum dritten Mal an der Tür eines Supermarktes von Mercadona am Betteln ertappt wurde (https://www.laprovincia.es/…/condenado-pagar-7…/1275354.html). Da diese Strafe von einem Strafgericht verhängt worden ist, wird der Bettler bei Nichtzahlung ins Gefängnis landen, anders wie bei den […]


Radio PrimaVera

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST

Background