Die Kanarischen Inseln verzeichneten den trockensten Februar seit 1974 ..!!!

am 14. März 2019

Die Kanarischen Inseln verzeichneten den trockensten Februar seit 1974 …

Der Februar war zwar der wärmste Monat in Pájara (Fuerteventura) seit 1994 und in Alajeró (La Gomera) seit 2002. während es in den letzten zehn Jahren der wärmste war in Orten wie Tijarafe (La Palma), Las Mercedes (Teneriffa) und in den Gemeinden Gran Canarias von San Bartolomé de Tirajana und La Aldea de San Nicolás.

Auf der anderen Seite war der Februar in den meisten Gebieten ein trockener Monat. Er war seit 2012 der „trockenste“ mit einem durchschnittlichen Niederschlag zwischen 25 und 30 Perzentil.

Schließlich war die Anzahl der Trübungen, verursacht durch die vielen Calimas, die den erwarteten Wert im Bezugszeitraum verdreifacht hatten, der zweithöchste Wert im Monat Februar seit 1974 blieb aber knapp unter dem Wert von 1988.

(Quelle: Hallo Gran Canaria)


Weiterlesen

Radio PrimaVera

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST

Background