Titel wird geladen . . .

Neben dem Großfeuer gibt es noch eine weitere Katastrophe ..!!!

am 13. August 2019

– Wohngebiet versinkt in Pozo Izquierdo (Gemeinde Santa Lucia)

In den letzten 1,5 Monaten wird vor einem Wohngebiet in in Pozo Izquierdo Vorbereitungen für den Bau eines einer Gewächshausanlage gearbeitet. Durch den trockenen Boden wird Staub aufgewirbelt, der durch den Wind in die Wohnanlagen geblasen wird. Die Anwohner müssen sich aus gesundheitlichen Gründen vor den Feinstaub schützen und verkleben ihre Türen und Fenster und müssen bis zu 4mal ihr Grundstück von Sand befreien. Schlimm ist außerdem, dass sie ihre Klimaanlage im Haus nicht benutzen können, weil der Feinstaub ansonsten in die Räume eindringt.

Nicht nur am heutigen Tag wurde die lokale Polizei um Hilfe gebeten. Die Agenten können nichts unternehmen, weil alle Genehmigungen des Bauherrn vorliegen und korrekt sind.

Die Anwohner forderten die Gemeinde auf eine Lösung für diese unerträgliche Situation zu sorgen. Bisher ohne Erfolg, die Verantwortlichen Stadträte scheinen das ganze nicht zu interessieren.

(Quelle: Hallo Gran Canaria)


Radio PrimaVera

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST

Background