Live

Seite: 6

11.07.2022: Weiterhin Wetterwarnstufe „ROT“ für Gran Canaria Für den Osten, Süden und Westen von Gran Canaria gilt weiterhin die Wetterwarnstufe „ROT“, für Lanzarote, Fuerteventura, El Hierro, La Gomera sowie die östlichen, südlichen und westlichen Gebiete Teneriffas die Stufe „Orange“, alle anderen Insel gilt die Stufe „Gelb“. Die Hitzewelle wird noch einige Tage auf den Inseln […]

10.07.2022: Neuer Skandal in der Gemeinde San Bartolome de Tirajana? Der Plan zur Modernisierung der Einkaufszentren von Maspalomas und Playa del Inglès schlummert weiterhin in der Schublade des Ayuntamiento San Bartolome de Tirajana. Der Stadtrat von San Bartolomé de Tirajana hat nie auf den von der Regierung der Kanarischen Inseln übermittelten Bericht über das Budget […]

GARANTIE BEI REPARATUREN IN WERKSTÄTTEN. Die Garantie die in Spanien Kfz-Werkstätten ihren Kunden geben müssen sind im Königlichen Erlass 1457/1986 vom 10. Januar 1986 festgelegt, der die gewerbliche Tätigkeit und die Erbringung von Dienstleistungen in Werkstätten für Kraftfahrzeuge und deren Ausrüstung und Bauteile regelt. Die Bestimmungen des Kapitels VIII des Gesetzes 26/1984 vom 19. Juli […]

04.05.2022: Taxifahren wird etwas teurer auf den Kanaren … Der Verband der Taxiunternehmen auf den Kanaren beabsichtigt in absehbarer Zeit, den Taxitarif anzuheben. Der Kilometerpreis soll von 70 Cent auf 80 Cent angehoben werden. Dafür werden die ersten 500 Meter auf 1,032 Meter erweitert und wird statt 2,60 nur noch 2,40 betragen. Die Wartezeit erhöht […]

04.05.2022: Fluggesellschaft Ryanair möchte in seine früheren Standorte auf den Kanaren zurück kehren … Die irische Fluggesellschaft Ryanair untersucht die Wiedereröffnung der drei Stützpunkte, die sie auf den Kanarischen Inseln (auf Gran Canaria, Lanzarote und Tenerife Sur) im Januar 2020 aufgrund der Ungewissheit des „Brexit“ und unter dem Vorwand liquidierte geringe Rentabilität und Kostenüberschreitungen aufgegeben […]

DRASTISCHE VERSCHÄRFUNG DER SANKTIONEN, AUCH FÜR TOURISTEN… Neue Verkehrsregeln in Spanien ab dem 21. März 2022: Jetzt ist es ganz klar: „Hände ans Steuer“. Die einzige Ausnahme ist das Schalten bei Schaltgetrieben. Es ist nun eine strafbare Handlung, ein Smartphone in der Hand zu halten, unabhängig davon, ob es benutzt wird. Außerdem ist es sogar […]

DRASTISCHE VERSCHÄRFUNG DER STRAFEN, AUCH FÜR TOURISTEN … Neue Verkehrsregeln in Spanien ab 21. März 2022 ..!!! Die wichtigsten Punkte im Überblick: Es gilt nun ganz deutlich: ‚Hände ans Lenkrad‘ – Einzige Ausnahme ist das Schalten bei manuellen Schaltgetrieben. Es ist ab sofort strafbar, wenn man ein Smartphone in der Hand hält, egal, ob es […]

22.03.2022: Lieferengpass wegen Streik der Transportunternehmen -Streik der Fluggesellschaften, Transportunternehmen und der Notrufzentrale auf den Kanaren möglich Wegen gestiegener Spritpreise streiken in Spanien tausende Transport- und Speditionsunternehmen. Auch auf den Kanaren werden mit Streiks bedroht. Die Folgen sind an den kanarischen Häfen bereits spürbar. Zu Wochenbeginn sind 70% weniger Lebensmittel verladen worden, am vergangenen Donnerstag […]

22.03.2022: Ab sofort Helmpflicht für E-Rollerfahrer … Nach der gestrige verabschiedete Änderung der Straßenverkehrsordnung für die Nutzer der E-Roller müssen diese ab sofort in Spanien, also auch auf den Kanaren, einen Schutzhelm tragen. Zusätzlich müssen die Vermieter von elektroangetriebene Fahrzeuge gewährleisten. dass jeder über eine entsprechende Schutzausrüstung verfügen. Nichttragen eines Schutzhelms wird mit 200 Euro […]

17.03.2022: Kündigung wegen Verweigerung durch Aschewolken zu fliegen … Drei Piloten der Canair, die für Binter Canary Islands tätig waren, verweigerten ihren Flug als über La Palma eine riesige Aschewolke zog. Daraufhin wurden die von dem Unternehmen gekündigt. Während des Ausbruchs des Vulkans Cumbre Vieja entschieden sich die drei entlassenen Piloten, auf verschiedenen Flügen gegen […]


Radio PrimaVera

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST

Background