Bereinigte Zahlen der Covid-19 Infizierten auf den Kanaren …

am 7. April 2020

07.04.2020:

Bereinigte Zahlen der Covid-19 Infizierten auf den Kanaren …

Die Generaldirektion für öffentliche Gesundheit des Kanarischen Gesundheitsdienstes (SCS) hat seit gestern die Zahlen der Infizierten berechnet, von denen die Anzahl der erkrankten Fälle anhand des Ortes mitteilt, an dem sie gemeldet wurden, und nicht wie bisher in dem der Patient wohnt.
Insgesamt sind 1.730 (+81) Personen am Covid-19 Virus erkrankt.
Nach diesem Kriterium ist Teneriffa mit 1.080 Fällen nach wie vor die am stärksten von dieser globalen Pandemie betroffene Insel, gefolgt von Gran Canaria mit 411; La Palma mit 66; Lanzarote mit 58; Fuerteventura, mit 23; La Gomera mit sieben und El Hierro mit einem.
Erfreulicherweise konnten 192 Patienten (+35 vom Vortag) geheilt aus den Krankenhäuser entlassen werden. Bis gestern mussten 651 Personen in ein Krankenhaus auf den Inseln eingeliefert werden, während 133 aufgrund von durch den Erreger verursachten Komplikationen auf Intensivstationen überwiesen wurden.
Seit Beginn des Ausbruchs wurden bereits mehr als 15.000 Tests durchgeführt.
Hallo Gran Canaria

Weiterlesen

Radio PrimaVera

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST

Background