Vier Gemeinden in Katalonien abgeriegelt …

am 12. März 2020

12.03.2020 22.00 Uhr

Vier Gemeinden in Katalonien abgeriegelt …

Die katalanischen Behörden haben wegen der Coronavirus-Pandemie vier Gemeinden in Nordspanien abgeriegelt. Die insgesamt 66 000 Einwohner der Städte Igualada, Òdena, Santa Margarida de Montbui und Vilanova del Camí dürften den „städtischen Kern“ nicht verlassen, teilte der Zivilschutz am Donnerstag unter Berufung auf Anweisungen der katalanischen Regionalregierung im Kurzbotschaftendienst Twitter mit. Ihre Häuser dürfen die Menschen demnach aber verlassen. (Quelle: bild.de)


Weiterlesen

Radio PrimaVera

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST

Background