Titel wird geladen . . .

13.08.2020 … Obligatorische Verwendung der Schutzmaske ..!!!

am 14. August 2020

13.08.2020:

Die Kanarischen Inseln schreiben die obligatorische Verwendung der Schutzmaske ab morgigen Freitag (14.08.2020) vor …

Der Präsident der Regierung der Kanarischen Inseln, Ángel Víctor Torres, hat an diesem Donnerstag am Ende des außerordentlichen Treffens des EZB-Rates die wichtigsten Situationen des Rückpralls bei Infektionen in der letzten Woche im Archipel anzugehen, wo es derzeit fast 30 aktive Ausbrüche gibt, von denen viele Infektionen entsprechen, die im Nachtleben (Discotheken, Nachtclubs) oder bei Familientreffen aufgetreten sind, ohne die Sicherheitsmaßnahmen zu beachten, die die „neue Normalität“ regeln.
In Anbetracht dessen bestätigt der Leiter der regionalen Exekutive, dass die obligatorische Verwendung der Maske in allen Räumen sowie in anderen restriktiven Maßnahmen vorgeschrieben ist, mit denen die auf den Inseln herrschenden guten Daten zurückgegeben werden können.
Ein sicherer Abstand wird von nun an nicht mehr ausreichen. Der Präsident der Regierung der Kanarischen Inseln, Ángel Víctor Torres, hat auf der offiziellen Pressekonferenz an diesem Donnerstag mitgeteilt, dass die Verwendung der Maske in allen Bereichen des Archipels obligatorisch sein wird, obwohl der Sicherheitsabstand eingehalten werden kann.
Die obligatorische Verwendung einer Maske ist nicht die einzige, die ab diesem Freitag in Kraft tritt, wenn sie voraussichtlich im Amtsblatt der Kanarischen Inseln veröffentlicht wird. Treffen von Menschen sind ebenfalls auf zehn Personen begrenzt – wie dies in den frühen Deeskalationsphasen der Fall war. Ebenso ist das Rauchen in der Öffentlichkeit verboten, wenn der Sicherheitsabstand von 1,50 Meter nicht eingehalten werden kann.
In Bezug auf das Nachtleben hat die regionale Exekutive beschlossen, sich zurückzuziehen, und der Sektor wird erneut durch das Dekret vom 20. Juni 2020 geregelt. Das offizielle Dokument enthält Aspekte wie die Tatsache, dass Nachtclubs, Discotheken für die Öffentlichkeit zugänglich sein können, aber nur und ausschließlich in den Außenbereichen (Terrassen); Die Kapazität auf den Terrassen beträgt 75% – unter Beibehaltung der zwischenmenschlichen Distanz oder, falls dies nicht der Fall ist, unter Verwendung einer Maske. Das Tanzen auf Tanzflächen ist nicht erlaubt.
Wir sind gespannt auf den Inhalt der Dekret, der innerhalb von 2 Tagen veröffentlicht wird. Wir werden euch davon in Kenntnis setzen.
Quelle: Tiempo de Canarias v. 13.08.2020

Weiterlesen

Radio PrimaVera

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST

Background