Titel wird geladen . . .

Ehepaar wollte 280.000 Euro in bar nach Madrid schmuggeln ..!!!

am 3. Oktober 2020

02.10.2020:

Ehepaar wollte 280.000 Euro in bar nach Madrid schmuggeln …

Ein Ehepaar, ausländischer Herkunft, wurde auf dem Flughafen Las Palmas kontrolliert. Dabei stellten die Agenten der Guardia Civil fest, das sie 280.000 Euro in 5-10-20 und 50-Euroscheine bei sich hatten.
Nach Befragung, woher dieses Geld stammt, konnte das Ehepaar keine Auskunft geben. Daraufhin wurde das Geld beschlagnahmt und das Ehepaar wegen Verdacht der Geldwäsche verhaftet.

Radio PrimaVera

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST

Background