Nachrichten

Seite: 4

11.08.2022: Unkontrolliertes Bevölkerungswachstum auf den Kanaren soll gestoppt werden … Der Vizepräsident der Regierung der Kanarischen Inseln, Román Rodríguez, hat „dringende und mutige Maßnahmen“ gefordert, um ein „unkontrolliertes“ Bevölkerungswachstum zu stoppen, das „den Arbeitsmarkt, die Infrastruktur und die Umweltbelastung“ auf dem Archipel belastet. Rodríguez, der auch Minister für Finanzen, Haushalt und europäische Angelegenheiten ist, betont […]

ÄNDERUNG DES SPANISCHEN STRAFGESETZBUCHES IN SACHE DIEBSTAHL … Das neue Gesetz 9/2022 vom 28. Juli formuliert Artikel 234, Absatz zwei des spanischen Strafgesetzbuches über das Vergehen des Diebstahls neu. Das Inkrafttreten dieser Verordnung wird innerhalb eines Monats nach ihrer Veröffentlichung im Staatsanzeiger (BOE) erfolgen. Die Änderung der Diebstahlsdelikte soll eine angemessene Reaktion auf Fälle von […]

01.08.2022: „Badeverbot bei ROT!“ -35 Todesopfer in diesem Jahr Im letzten Monat, Juli 2022, ertranken 6 Personen, die bei roter Flagge im Atlantik schwammen. Die Zahl der Ertrunkenen erhöht sich auf 35 (13 mehr als im Vorjahr). Die Rettungsdienste an den Stränden der Inseln mussten 20 Personen aus dem Meer retten, davon waren 2 schwer […]

01.08.2022: Mord auf Teneriffa gerät in den Fokus der Öffentlichkeit … Eine 34-jährige Frau wurde in Santa Cruz de Tenerife erstochen, bestätigten Polizeiquellen. Der Mord ereignete sich in der Ramón y Cajal der Hauptstadt von Teneriffa, in der Nähe eines Supermarkts. Der Exmann lauerte sie auf und verletzte sie mit Stichwunden. Der herbeigerufene Rettungsdienst brachte […]

31.07.2022: 287.488 Ausländer leben auf den Kanarischen Inseln Nach den vorläufigen Daten des Nationalen Instituts für Statistik (INE) leben 2.252.465 Menschen auf dem Archipel, davon sind 287.488 Ausländer (13%). Wenn man dieses Jahr mit 2012 vergleicht, haben die Kanarischen Inseln 23.359 Ausländer verloren. Nach Inseln sind die Italiener die größte Gemeinschaft auf Gran Canaria, Teneriffa […]

21.07.2022: Warnstufe Rot wegen Hitze auf Gran Canaria Das kanarische Gesundheitsministerium hat bis zum 26. Juli die Hitze-Warnstufe Rot für mehrere Gemeinden auf den Kanarischen Inseln ausgerufen. Sie gilt auf Gran Canaria für die Gemeinden Agüimes, La Aldea de San Nicolás, Artenara, Ingenio, Mogán, San Bartolomé de Tirajana, Santa Lucía de Tirajana, Santa Brígida, Tejeda, […]

Lebensbescheinigungen…. Ja, wir machen sie gerne in unserer Kanzlei kostenlos für Euch. Ihr müsst natürlich persönlich erscheinen, und Euren originalen Personalausweis oder Pass mitbringen (keine Fotokopie!). Und natürlich müsst ihr am Leben sein ( Achtung, manchmal, im Zweifelsfall, stelle ich ein paar Fragen um mich zu vergewissern… ). Erscheint also lieber nicht wenn Ihr nicht […]

15.07.2022: Gran Canaria und La Palma steigen in die Corona Warnstufe 3 … Das Gesundheitsministerium hat die Covid-Ampel im Archipel nach dem epidemiologischen Bericht der Generaldirektion für öffentliche Gesundheit aktualisiert. Dem besagten Bericht zufolge steigt Gran Canaria auf Alarmstufe 3 und La Palma auf Alarmstufe 2. Die übrigen Inseln hingegen bleiben auf der gleichen Alarmstufe […]

15.072022: Dreharbeiten in Playa del Inglès und Las Palmas Die kanarischen Produktionsfirmen IMACO 89 haben im Süden Gran Canarias mit den Dreharbeiten zum Film „ Voy adisappear“ begonnen, dem ersten Spielfilm des Gran kanarischen Regisseurs Coré Ruíz begonnen. Fünf Wochen lang werden verschiedene Orte und Lokale in Playa del Inglés und mehrere Straßen im Zentrum […]

13.07.2022: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage im Schutzmaskenskandal auf Gran Canaria Die Staatsanwaltschaft für Korruptionsbekämpfung von Las Palmas hat eine Anklage gegen den Verantwortlichen des Unternehmens RR7 United Limited SL, Rayco Rubén GS, wegen Begehung verschiedener Straftaten, einschließlich schweren Betrugs und Geldwäsche, im sogenannten „ Fall Masken“ für den frustrierten Verkauf von einer Million FFP3-Masken für einen […]


Radio PrimaVera

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST

Background