Titel wird geladen . . .

KOSTENLOSE TELEFONISCHE HILFE … IM NOTFALL ..!!!

am 20. April 2020

KOSTENLOSE TELEFONISCHE HILFE … IM NOTFALL …

Viele deutschsprachige Freunde und Mandanten fühlen sich in der letzten Zeit ziemlich wehrlos wenn sie von spanischen Polizisten, die die Ausgangsperre kontrollieren, auf der Strasse gestoppt werden.

Die Polizisten können meistens kein Deutsch, und auch oft kein Englisch, und das bringt manchmal Probleme mit sich.

Solltet Ihr nicht in der Lage sein den Beamten zu erklären, wieso Ihr auf der Strasse sein dürft, weil ihr kein Spanisch könnt, und droht Euch deswegen eine Strafe, obwohl Ihr wirklich einen wichtigen Grund habt Euch da aufzuhalten, dürft Ihr mich (ausnahmsweise KOSTENLOS und nur bis zum Ende der Ausnahmesituation in Spanien!), anrufen .

Meine Handynummer: 0034-659940160.

Ich spreche dann gerne kurz mit den Polizisten und erkläre ihnen, wieso Ihr doch berechtigt seid, unterwegs sein (z.B. weil ihr nur zum Supermarkt geht, oder zum Arzt, oder zur Apotheke…).

Bitte aber nicht:

– nachts (besonders nicht z.B. wenn Ihr um 24 Uhr „einkaufen“ oder mit dem Hund spazierengegangen seid).

– oder wenn Ihr doch ohne Grund unterwegs seid (dann könnt Ihr gerne von mir aus die Strafe zahlen…).

(Übrigens: Anrufe von Betrunkenen mitten in der Nacht, um mit mir zu „quatschen“, nehme ich auch normalerweise nicht gerne an… Dann werde ich aber richtig aggresiv!)

Gruss,
José Antonio Pérez Alonso, abogado-Rechtsanwalt.

Kanzlei Pérez Alonso
Avda. Bonn 23, bajo, 35100 Playa del Inglés.
kanzleiperez@gmail.com


Radio PrimaVera

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST

Background