Titel wird geladen . . .

Der neue Bussgeld – Katalog ist da ..!!!

am 28. Juli 2020

28.07.2020: Bußgeldkatalog aktualisiert …

Die Abteilung Verkehr der Guardia Civil, Trafico, hat den aktuellen Bußgeldkatalog für den Straßenverkehr veröffentlicht.

An erster Stelle steht das Tragen von Schutzmasken. 100 Euro pro Fahrzeuginsassen sind fällig, sofern im Auto Personen aus verschiedenen Haushalten mitfahren. Wenn der notwendige Sicherheitsabstand von 1,50 Meter (wie im normalen Auto) zwischen den Mitfahrenden, außer bei dem Beifahrer, nicht eingehalten wird, sind 200 Euro pro Person, einschl. Fahrer und plus 4 Punkte für den Halter des Fahrzeug fällig.

Wenn einem Autofahrer das Benzin auf der Strecke ausgeht, werden ebenfalls 200 Euro Bußgeld verhängt.

Zwischen 200 und 6.000 € wird für brennende Zigarettenkippen aus dem Fahrzeugfenster werfen, oder Entleeren von Aschenbecher am Straßenrand oder auf der Straße, berechnet und ggf. mit Punkten sanktioniert.

Für Fahren mit Sandalen, mit freiem Oberkörper, Essen oder Trinken am Steuer, oder einen Ellbogen am offenen Fenster, Telefonieren ohne Freisprechanlage, die Benutzung von Kopfhörer, ständiges Linksfahren auf mehrspurigen Straßen, Nötigungen mit der Lichthupe ist ein Bußgeld zwischen 200 und 600 € fällig und können ggf. auch mit Punkte belegt werden.

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, im Freien und Natur
Hallo Gran Canaria

Radio PrimaVera

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST

Background